Fort V

Startseite Festungen Bunker Lexikon Was ist neu? Links Über mich

Vom Fort V ist nur noch das halbrunde Kernwerk vorhanden. Es dient heute der Universität Köln als Institutsgebäude. Erbaut wurde das Fort V zwischen 1841 und 1846. Das zweigeschossige Gebäude hat durch Erdanschüttungen an Höhe verloren, jedoch beeindruckt es durch die vorspringenden Treppentürme auf der Innenseite. Die Rundbogenfenster und das breite Dachgesims zeugen von dem Einfluss der "Berliner Baukunst". N 50°55'44.4" E 006°56'11.7"

Fort V

Fort V

Blick vom Kernwerk zum Innenhof

Vermauertes Rundfenster

Blick in den Innenhof mit Treppentürmen

Letzter Stand: 04.11.2016