Fort 6

Startseite Festungen Bunker Lexikon Was ist neu? Links Über mich

Vom Fort 6, auch Fort Deckstein genannt, ist die Kehlkaserne in ihrer vollen Länge erhalten geblieben. Da der ursprüngliche Kehlgraben nach dem 1. Weltkrieg verfüllt werden musste, ist allerdings von dem Gebäude nur noch das obere Geschoss sichtbar. Auch dieses Gebäude wird noch heute genutzt. Die störenden Aufbauten stammen aus den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts. Interessant ist der auf der Fortoberfläche angelegte Felsengarten. Dabei wurden Trümmerteile aus der Entfestigung verwendet. Trotz des Bewuchses sind die Umrisse des Forts im Gelände noch sichtbar.

Panorama der erhaltenen Kehlkaserne

Eingangstor

Vermauerte Kehlgrabenstreiche

Originalwappen

Details des Sims

Letzter Stand: 04.11.2016